Unser Konzept
Wir orientieren uns an den Leitlinien der EKHN und an den Zielen und Methoden des „Situationsorientierten Ansatzes“.

Wir bieten:
Religionspädagogische, interreligiöse und interkulturelle Arbeit in
Zusammenarbeit mit der Gemeindepfarrerin und interkulturellen Fachkräften.
Mitgestaltung von Familiengottesdiensten und einer interreligiösen Feier
zur Abschiedssegnung der Schulanfänger mit den Gemeindepfarrern und
einem Vertreter der moslemischen Glaubensgemeinschaft
Anregung zu Mehrsprachigkeit, Pflege der Muttersprachen und
zusätzliche Sprachförderung in Deutsch vor Schuleintritt,
zwei Basismodule „Sprachförderung“ des Landes Rheinland-Pfalz
zusätzlich zur täglichen Förderpraxis
Regelmäßige Entwicklungsgespräche mit den Eltern
Kooperation mit den aufnehmenden Grundschulen
Stadtteil- und Gemeinwesen-orientierte Kooperation und Aktivitäten
mit anderen sozialen Einrichtungen (Mitarbeit in Gremien und Projekten
der „Sozialen Stadt“ und der Stadtteilrunde Mombach, Stadtteilkinderfeste,
Bauernmärkte der Mombacher Kitas, internationale Frauenfrühstücke etc.)
Anregendes Außengelände
Täglich wird frisch gekochtes Mittagessen angeliefert.



zurück

zurück zur Übersicht

www.friedenskirche-mombach.de